facebook_button

 

 

Saison 2013/2014

Zwei erfolgreiche Tage am Niederrhein - Dunkelmacher erobern Kamp-Lintfort

 

Siegerehrung

Es hat sich mal wieder gezeigt: eine gute Vorbereitung ist durch nichts zu ersetzen. Damit sind jetzt nicht die letzten Trainingswochen gemeint sondern vielmehr das Turnierwochenende an sich. Obwohl das Turnier in Kamp-Lintfort als Ein-Tages-Turnier ausgeschrieben war, machten sich die Dunkelmacher bereits einen Tag früher auf die Reise in die 340 KM entfernte niederrheinische Tiefebene.

Weiterlesen...

 

Pokalaus in Saarwellingen

Am Montag Abend ging für unsere dunkelmacher das Projekt Titelverteidigung mit einem 1:3 beim TV Saarwellingen zu Ende.  

Um 21:12 war klar, dass der Pott nicht mehr lange in der Turnerklause des TVW stehen würde. 21:25  und 1:3 zeigte die Anzeigetafel in der Sporthalle am Schäferpfad in Saarwellingen. In einem Spiel, dass definitiv einen fünften Satz verdient gehabt hätte, konnte sich in keinem Satz eine Mannschaft dauerhaft  mehr als 3 Punkte absetzen. Die Entscheidung fiel also 4 mal in der "Crunchtime".

Der TVW spielte die ersten 3 Sätze unverändert mit Ruben Berberich im Zuspiel, Andreas Valerius auf der Diagonalposition, Marc Stürmer und Arndt Bennoit auf Außen, Clemens Feistenauer und Carsten Trenz auf der Mitte, sowie Libero René Rietscher.

Im ersten Satz konnte sich hier der TVS gegen Ende etwas absetzen und holte sich das 1:0 mit einem 25:22, im nächsten Spielabschnitt behielten unsere Jungs die Nerven und gleichen durch ein 25:23 aus. Wiedermal ging es über ein 19:19 und 20:20 in die entscheidende Phase und hier merkte man, dass die Wellinger mit breiter Brust und einem lautstarken Publikum im Rücken einfach die geringere Fehlerquote vorzuweisen hatten. 25:22 hieß es auch hier am Ende.

Weiterlesen...

dunkelmacher starten überraschend stark in die Pokalsaison

Die Jungs vom TVW gewinnen das Saarlandpokalviertelfinale erstaunlich deutlich in 62 Minuten Nettospielzeit 3:0 gegen den TV Bliesen II. Auch das  gute Zusammenspiel mit den Neuzugängen erstaunt die ca. 60 Zuschauer in der Köllertalhalle

Am vergangenen Samstag stand unsere Herrenmannschaft zum ersten mal für diese Saison in einem Pflichtspiel auf dem Feld. Durch den krankheitsbedingten Ausfall von Patrick Müller und den aufgrund einer leichten Verletzung auf die Trainerbank versetzten Christian Siegwarts :-D mussten beide 3er Positionen neu besetzt werden. Dies übernahmen die beiden Neuen im Team, Clemens Feistenauer und Carsten Trenz und ergänzten Marc Stürmer(AA), Arndt Bennoit (AA), Andreas Valerius (D) und Daniel Bauer (Z) in der Start-Sechs.

Weiterlesen...

Vorbereitungsturnier Kappelrodeck

Am vergangenen Wochenende ging es für die Dunkelmacher über Frankreich zum zweiten Vorbereitungsturnier in den Schwarzwald. Beim TV Kappelrodeck hatte man die Gelegenheit sich gegen 13 weitere Mannschaften durchzusetzen. Mit einem neun Mann starken Kader hat man die Reise angetreten und war natürlich bestens vorbereitet. In der Vorrundengruppe wurden dem TVW  die Mannschaften vom  TV Kappelrodeck 2, der TSG Blankenloch und die bekannten Gesichter der VSG Saarlouis zugelost. Zum Auftakt ging es gegen die 2. Welle der Gastgeber. Hier hatte man anfänglich noch ein paar Abstimmungsprobleme, aber die Dunkelmacher konnten sich letztlich souverän durchsetzen. Im 2. Spiel traf man auf die zweite saarländische Mannschaft des Turniers. Hier durfte Carsten Trenz gegen seine alten Kameraden Hauptannahme spielen und man gewann trotz der ungewohnten Positionsänderung mit 2:0. Erster echter Gradmesser sollte die Oberligatruppe aus Blankenloch werden, die in der Oberliga Baden antritt. Um gerüstet zu sein, hat man sich vor dem Spiel erst einmal mit zwei Meter Lyoner, Baguette,  Harissa  und Dosenbier gestärkt. Und dies mit vollem Erfolg. Auch hier konnte man ohne Satzverlust mit 2:0 gewinnen. Somit war Tagesziel Nummer eins erreicht und man war souverän Gruppensieger.

Weiterlesen...

Keiner