facebook_button

 

 

Derby gegen Bliesen und Guldental vor der Brust

Am heutigen Samstag reist der TVW zum Derby nach Bliesen. Das Hinspiel ging knapp mit 2:3 in heimischer Halle verloren, wobei das Spiel durch die Bänderverletzungen von Zuspieler Daniel Bauer und Diagonalangreifer Roman Fraer auf Bliesener Seite überschattet wurde. 
Die Dunkelmacher wollen nun in Bliesen punkten um sich den Platz als beste saarländische Mannschaft zu sichern. In den letzten Spielen sind sich die Teams immer auf Augenhöhe begegnet und es verspricht ein spannendes und hoffentlich verletzungsfreies Spiel zu werden.

Am kommenden Wochenende reist dann der VSC "Spike" Guldental nach Walpershofen. Nach der bitteren Hinspielniederlage ist hier Wiedergutmachung angesagt. In Guldental musste der TVW auf das Halbe Team verzichten und selbst Perspektivspieler und Nachwuchslibero Jendrik Bennoit musste als Angreifer ran. Das Spiel ging im 5. Satz knapp an die Guldentaler. Das erklärte Ziel der Dunkelmacher ist es den nun seit 6 Spielen währenden Lauf der Guldentaler zu stoppen.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung am Samstag 15.02. ab 18:00 Uhr in der Köllertalhalle.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Keiner